“My name is Captain Jack Sparrow,
-ah, I take it some of you have heard of me.”




2 0 0 3 - 2 0 1 7
::: Owner of the 'Tropic Of Capricorn' :::



::: Log-Buchschreiberin und Chronistin des Captain :::


Jack Sparrows (B)Log-Buch on Facebook ☠ Huzzah ☠

Steampunk & Hatmadders on Facebook ☠ Silken Steampunk ☠

Dienstag, 27. Mai 2008

::: Enjoy the Silence :::


Ahoy Mateys, 
Capri war so lieb mir ein paar Karten zuzusenden, 
die sie selbst entworfen, gestaltet und beschriftet hat. 

Diese Karten spiegeln sehr viel Gefühl und Emotionen wider 
und ich bin ganz begeistert von der Stimmung,
die sie da einfangen hat und möchte sie gerne 
hier auf der Schildkröten-Insel vorstellen. Enjoy!

Freut sich an Deck
der J A C K





Montag, 26. Mai 2008

::: End of the World :::

Aloha Mateys, 
da erhalte ich doch dieser Tage eine Message in a Bottle, 
von Capri, worin sie mich auffordert, mal wieder etwas spielerisch zu agieren.

Jetzt, wo ich mich doch nicht nur so fühle, 
wie das ich mich am Ende der Welt befinde, 
kommt es mir gerade Recht, mich um ein großartiges 
Pirates of the Caribbean-Game zu kümmern.

Play my Pirate-Game


And it Workzzz.. es macht Spaß, 
und vielleicht trifft man sich mal auf hoher See, 
zu einem kleinem Gefecht... wäre nicht schlecht! ;-)

Frohlockt an Deck
der J A C K

Samstag, 24. Mai 2008

::: Wolves of the Sea :::


Was für ein Desaster! 
Aloha Mateys, meine 4 Nixen, Lucy, Jessica, Sandy und Nadja 
sind gerade gnadenlos in Belgrad abgesoffen und ich weine Ihnen bittere Tränen hinterher! 
 
Schön war doch ihr Sirenen-Gesang zu Disappear, 
aber die Ost-Connection wollte nicht hinhören und so gratulieren wir Russland ... 
Zähneknirschend und Säbelrasselnd. Getröstet hat mich meine Bruderschaft 
aus Latvia und so stimme ich gerne in das Shanty-Lied ein, 
bevor ich mich in mein Rumfass stürze. Gehabt euch wohl... 
 
Hum, hi ho, hi hum, hi hey ... my No Angels!




With a hi hi ho and a hi hi hey
We’re hoisting the flag to be free
We will steal the show, Jolly Rogers go
We are wolves of the sea

Don’t try to run, it’s all set and done
There’s a treasure inside
We are robbing you blind
I hope you don’t mind
We are taking it all tonight

Just walk away, we will conquer it all
Pirates will stand and the loser will fall

With a hi hi ho and a hi hi hey
We’re bound to be close to the sea
Our captain will stand on the bridge and sing:
Pirates are all we can be

With a hi hi ho and a hi hi hey
We’re hoisting the flag to be free
We will steal the show, Jolly Rogers go
We are wolves of the sea

Down to the core, we’re coming for more
With a sword close at hand
We are scary and bold, a chest full of gold
We can steal it when sighting land

Then Hook, our captain is looking at you
There’s no Peter Pan, so what can you do?

With a hi hi ho and a hi hi hey
We’re bound to be close to the sea
Our captain will stand on the bridge and sing:
Pirates are all we can be

With a hi hi ho and a hi hi hey
We’re hoisting the flag to be free
We will steal the show, Jolly Rogers go
We are wolves of the sea

We pirates will stand tall
A skull and crossbone flag is closing in
To see you fall

(Hum, hi ho, hi hum, hi hey)
(Hum, hi ho, hi hey)
(Hum, hi ho, hi hum, hi hey)

With a hi hi ho and a hi hi hey
We’re hoisting the flag to be free
We will steal the show, Jolly Rogers go
We are wolves of the sea

With a hi hi ho and a hi hi hey
We’re bound to be close to the sea
Our captain will stand on the bridge and sing:
Pirates are all we can be

With a hi hi ho and a hi hi hey
We’re hoisting the flag to be free
We will steal the show, Jolly Rogers go
We are wolves of the sea
We are wolves of the sea

Trällert mit den Engeln
gemeinsam von Deck
euer J A C K

Freitag, 23. Mai 2008

::: Post-Boje :::

Aloha, Eva-Landratte..
was hast du dir denn nur dabei gedacht? *lächel...

Da bekomme ich doch ganz unverhofft ein Well(en)nes-Paket
von dir mit allerlei Kostbarkeiten, über die ich mich sehr gefreut habe!
* Tausendmal verneig Auch die Flaschenpost hat den Weg zu mir gefunden,
und die Überraschung ist Riesengroß gewesen
und die Freude darüber halte ich fest in mir.

Da steckt soviel Liebe im Detail und auch Freude zum maritimen Thema,
das es hinreißend ist... Leider muß ich jetzt weg,
aber es gibt mir die Möglichkeit, dies alles in Ruhe genießen zu können
und mir noch ein paar Gedanken zu machen..
in diesem Sinne, habe erst einmal gaaaaaaaaaanz lieben Dank
und sei dir meiner Freude sicher!

Hüpft an Deck
der J A C K

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Anbei ein Gedicht von Capri
aus alten vergangenen Zeiten

::: Flaschenpost ::: 

Das Wort wird die Flaschenpost sein,
für die verloren geglaubte Sehnsucht in mir. 

::::::::::::::: 


::: Letzter Gruß ::: 

Unter Tränen geschrieben,
von der Sonne beschienen,
von den Wellen getrieben ... fort! 

© Capri






::: Die verwunschenen Inseln ::: 



Sollte es jemals ein Verständnis des Lebens auf Erden gegeben haben, 
so sollte man sich von dem Gefühl treiben lassen, 
auf den verwunschenen Inseln erkennen und verstehen zu lernen. 
Mit dem Einverständnis einen neuen Schritt zu wagen,
nimmt man ein Erbe in Kauf, dass die evolutionäre Veränderungen 
und die Vielfalt vom Einmaligen und Exotischem beinhaltet. 



Eine Vielzahl von Vögel, wie Maskentölpel, Flamingos, 
Fregattvögel und Albatrosse kreisen über die Köpfe 
und liefern die ersten Hauptschlüssel zu Fragen. 
Tieren zu begegnen, die keine Menschenscheu zeigen, 
lassen aufkeimende existenzielle Gefühle wahrnehmen,
und einen tieferen Eindruck erwecken, als auf irgendeine
anderen Weise sonst auf diesem Planeten. 



Kleine Pinguine und flugunfähige Kormorane begleiten 
ersten Schritte auf den Inseln und im Meer geben sich Seelöwen, 
Delfine und Wale ein Rendezvous unter den farbigen Fischen. 
Pflanzen, wie Mangroven und Kakteen komplettierten Bilder von Schriften, 
die inspirieren und deren lebendigen Beweis auf dem vulkanischen Archipel 
entdeckt und gefunden wurde. 



Flora, Fauna und Menschen dieser Oasen in Türkis, 
ragen aus der Erde, wie die Vulkanfelsen der verwunschene Inseln 
aus dem Ozean, und jeder Suchende, der sich entscheidet, eine unvergessliche Reise 
zu diesen faszinierenden und mysteriösen Inseln zu unternehmen, 
wird die Beobachtungen und Schriften bestätigen, 
die den Namen Galapagos tragen, nah Ecuador. 



Für Evelynn, nah dem Herzen 


© Capri 2004
Evelynn ist mein Patenkind in Ecuador

Donnerstag, 22. Mai 2008

::: Shiver me Timbers :::

Shiver me timbers, ihr Landratten,
irgendwie habe ich im Moment das Gefühl, 
das ich überall Räuberpistolen aufsitze. *g

Nein, zum Klabautermann aber auch, es ist schon seltsam, 
wie oft ich meine Pistolero verlege und sie an den unmöglichsten Orten wiederfinde. 
Ist doch erschreckend, oder? Seht euch nur das gemalte Bild an, 
will zu gerne wissen, wer hinter dem Seemannskraut steckt, 
das hier verzapft wird? *g 

Na, wie auch immer, mittlerweile ist ja alles wieder am Platze 
und ich schleiche mich jetzt in die Koje. 
Morgen beginnt eine Enterfahrt in`s Mittelalter, 
wo ich ein Kloster überfallen will. 
Wenn es gelingt, die Rittertafel zu stürmen, 
werde ich mir morgen ein halbes Schwein auf Toast gönnen. 
Hoffentlich spielt das Wetter mit.. ich werde euch berichten!

Frohlockt von Deck
der J A C K



Hey guck, da liegt doch meine Pistolero links.. * tzzz


Frapante Ähnlichkeit, oder nicht?

Montag, 19. Mai 2008

::: World Antique :::

Aloha Matey, am Wochenende war ich wieder 
auf Enterkurs und besuchte eine liebe Freundin auf Hispaniola, 
die mir erzählte, das noch ein Geschenk für mich bei ihr warte. 

Und so kämpfte ich mich mit der guten alten Black Pearl 
die Wasserberge hindurch, pflügte durch Wellentäler 
und gelangte in den sicheren Hafen von Hay-Bay.

Und wie man unlängst an den photographischen Aufnahmen 
erkennen kann, bekam ich einen antiken Globus überreicht, 
der mir meine Seefahrten vor Augen hielt und meine Kenter äh... 
ich meine Enter-Erfolge darstellte.

Ich freute mich wie ein Klabautermann,
nahm den Globus gleich unter dem Arm 
und habe ihn seit dem nicht mehr losgelassen, 
bis das er in meiner Kajüte einen Ehrenplatz unter Palmen bekam. 
 
Und nun sitze ich an meinem Schreibtisch 
und werfe gedankenverloren einen Blick auf die runde See - und Landkarte, 
und frage mich, wohin mich der Wind noch überall hin segeln läßt 
und freue mich auf das nächste Abenteuer! Yo-hoooo

Feixt von Deck
der J A C K




WORLD ANTIQUE
Ich habe mich sofort in den Seefahrer-Globus verliebt!



Von Palmen und Pulverfäßchen gekrönt!


Inmitten von fanzösische Lilien und Rittersleut gekrönt.


Ein wahres Prachtexemplar, 
über das sich ein altes Piratenherz ohne Ende freut!


Donnerstag, 8. Mai 2008

::: Glad Whitsuntide :::

Ahoy Mateys, heute gibt es nichts Neues zu erzählen, 
außer das es schön windig ist im Krähennest zu sitzen,
um sich die Sonne auf den Pelz braten zu lassen. 

Ja, jeder einzelne Sonnenstrahl tut gut, und läßt ein wenig weiter hoffen. 
Ich wünsche mir, das alle Besucher und Gestrandete hier auf Tortuga 
die kommenden Pfingsttage genießen können und sende einen großen Arm 
voller Sonnenstrahlen an euch weiter. Haltet sie fest und wärmt euch daran!

Wünscht an Deck
der J A C K

Dienstag, 6. Mai 2008

::: Lila Flieder :::

Ahoy Eva, heute hat mich dein Blumengruß 
an Deck erreicht und ich konnte mich so gerade 
noch an der Reling festhalten vor großer Überraschung. 
Herzlichen Dank für deine lieben Wünsche!!! 
Ich habe mich sehr gefreut, zu mal ich Flieder über alles liebe.

Lieben Gruß auch von der Blumenbotin an dich, 

sie fand die ganze Aktion recht witzig 
und hatte sichtlich Freude mich auf der Black Pearl 
mit dem R I E S E N - S T R A U S S zu überraschen! 

Ist gelungen und ich freue mich riesig ... 
und nehme mir jetzt eine Brise vom dem leckeren 
Schnupper-Lila-Flieder-Duft und spüre schon die Kraft und Energie! 

Tausend Dank!!!

Genießt an Deck
der J A C K



Montag, 5. Mai 2008

::: Fotowettbewerb :::

Aloha Matey, ich lach mich tot! Erinnert ihr euch noch daran, wie ich im Jänner zum "Verfluchten Schatz der Piraten" einlud und viel Spaß mit meinem Piraten-Pack erlebte? Mittlerweile wurde bei Krimi TOTAl zum Wettbewerb aufgerufen und so sind wir mit im Rennen und sehr gespannt, ob wir diesen Kampf gewinnen werden. Hier könnt ihr einen Blick in unsere Photogalerie werfen ...

Wünscht uns Glück!
hofft an Deck
der J A C K


-----------------------------------------------------------------------
Neuer KRIMI total Fotowettbewerb
-----------------------------------------------------------------------


Hallo Piraten und Freibeuter,

Endlich ist es so weit: Der sechste KRIMI total Fotowettbewerb ist gestartet!

Sie haben "KRIMI total" gespielt und viel fotografiert? Dann laden Sie Ihre Fotos von Ihrer KRIMI-total-Party in unsere neue Fotogalerie auf unserer Webseite. Neu ist, dass Sie Ihre Fotos selbst auf der Webseite einstellen und beschriften können. Zudem steht ab sofort eine kleine Vorschau und eine grössere Ansicht Ihrer Bilder in der Galerie zur Verfügung.


Wir veröffentlichen Ihre Fotos auf krimitotal.de und prämieren die schönsten und lustigsten Fotos und natürlich die Fotos mit den schönsten Kostümen!

Zu gewinnen gibt es diesmal folgenden Hauptpreis:

* zwei Eintrittskarten für unser "KRIMI total DINNER" in Dresden inklusive Übernachtung im Four Points by Sheraton Königshof Dresden

Hier gibt es alle Informationen zum Four Points by Sheraton Königshof Dresden:
=> http://www.krimitotal.de/jump_to.php?id=5001


Selbstverständlich gibt es auch wieder KRIMI total Spiele zu gewinnen.
Einsendeschluss ist der 2. Juni 2008.

Viel Spass und viel Gück!



Zur neuen Fotogalerie:
=> http://www.krimitotal.de/jump_to.php?id=1045

Alle Informationen zum Fotowettbewerb & Fotos einstellen:
=> http://www.krimitotal.de/jump_to.php?id=1014



Falls Sie Fragen oder Anregungen haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an newsletter@krimitotal.de . Vielen Dank.

Joerg Meissner

KRIMI total – Spiele für Krimi-Themenpartys
http://www.krimitotal.de



------------------------------------------------------------------------
Impressum
------------------------------------------------------------------------

Copyright 2008 by krimitotal.de


krimitotal.de

c/o JMcreative Joerg Meissner
Buenaustr. 55
01159 Dresden

E-Mail: newsletter@krimitotal.de
Web: http://www.krimitotal.de

Sonntag, 4. Mai 2008

::: Der Strick ist zerrissen ... :::

... der Vogel ist frei.

Ahoy Matey,
heute wurde mir die Ehre zu teil,
ein paar wunderschöne Eindrücke
von einem Bruder im Geiste vorzustellen.

Und da ich das Meer so sehr liebe
und es mich in schweren Zeiten immer
über all das Schwere im Herzen hinweg getröstet hat
, ist es mir eine wahre Freude dies hiermit tun zu können.
Auf diesem Weg könnt ihr Magnus besuchen ...

© Call me Magnus


Heute hat die Sonne gnadenlos zugeschlagen,
und meine Haut erlebte nach den Tagen des Regens
eine Hautirritation nach der Anderen,
doch ich bin glücklich, denn die Sonne sagt mir,
das ich noch lebe und es zulasse, Wärme zu spüren.
Und für einen Moment will ich daran glauben,
auch die Kraft in mir zu wecken,
die ich für Tage und Nächte der Sorge
und Fürsorge noch brauchen werde.

© Call me Magnus


Nacht

Ich habe meine Kerze ausgelöscht;
Zum offenen Fenster strömt die Nacht herein,
umarmt mich sanft und läßt mich ihren Freund
und ihren Bruder sein.

Wir beide sind am selben Heimweh krank;
Wir senden ahnungsvolle Träume aus
und reden flüsternd von der alten Zeit
in unsres Vaters Haus.

Hesse


© Call me Magnus


Manchmal ist es nur ein Gefühl,
das Einem zur richtigen Zeit erreicht und erfüllt,
und im Gedanken daran begreift man,
das man seinen Platz auf diesem Planeten hat
und bisweilen Menschen trifft,
die einem nicht gleichgültig sind.

Daher gilt es,
an dieser Stelle ein Dankeschön auszusprechen,
denn ich sehe solche Begegnungen
als etwas Kostbares an, so Kostbar,
das es nicht zu bezahlen ist, nicht mit Gold,
nicht mit Geld, nicht allein mit meinen Worten.
Einzig und allein was erreicht, ist und bleibt das Gefühl.


Habet Dank,
spricht von Deck
der J A C K

Der Schmetterling

Mir war ein Weh geschehen,
und da ich durch die Felder ging,
da sah ich einen Schmetterling,
der war so weiß und dunkelrot,
im blauen Winde wehen.

O du! In Kinderzeiten,
da noch die Welt so morgenklar
und noch so nah der Himmel war,
da sah ich dich zum letztenmal
die schönen Flügel breiten.

Du farbig weiches Wehen,
Das mir vom Paradiese kam,
wie fremd muß ich und voller Scham
vor deinem tiefen Gottesglanz
mit spröden Augen stehen!

Feldeinwärts ward getrieben
der weiß’ und rote Schmetterling,
und da ich träumend weiterging,
war mir vom Paradiese her
ein stiller Glanz geblieben.

Hesse

Freitag, 2. Mai 2008

::: Bring me this horizon :::

Aloha Mateys, 
ich hoffe, das ihr alle gut in den Mai getanzt seit 
und weiterhin an die Piraten glaubt. 
Wollte mich nur mal kurz melden und sagen das es mir gut geht
und ich mich über jeden Blick auf den Horizont freue. 
So drückt mir die Daumen, dass mir der Ausblick nicht all zu lang verwährt wird 
und sich die Nebelschwaden bald wieder lichten!

Ruft von Deck
der J A C K